Herzlich willkommen Grüß Gott
PASSAUER KREIS e.V.     Verein für Politik,  Kultur und Soziales
© Lorem Ipsum Dolor
                                                                                                                                 TOLERANZ statt Gleichgültigkeit!
                                         Unsere Projekte 2020:
PAck mas 2020:
    PA regional: - Lebensmittel aus der Region - Palmöl - nein danke! - Schützt unser Trinkwasser!
Barrierefrei in Stadt und Landkreis Passau geht weiter!
        AKTION:   WIAF NIX WEG!
1.000 Euro für die Stiftung Kinderlächeln und damit für die Kinderklinik Passau
Passauer Kreis startet Kampagne gegen das gedankenlose Wegwerfen von Müll und  Lebensmittel
 Wir wollen mit unserer Kampagne Menschen für ein wichtiges Thema sensibilisieren. Gern stellen wir Interessierten gezielt Werbematerial zur Verfügung! (Transparente und Plakate) Wir wollen mit unserer Kampagne nicht zusätzlichen Müll produzieren! Rufen Sie uns an: 08543-4527 Schreiben Sie uns eine Mail: baumgartner-max@t-online.de
Das erste Transparent hängt in Aidenbach                   (gegenüber Edeka-Markt)
Wir suchen weitere Möglichkeiten um Transparente aufhängen zu können (z.B. bei Einkaufsmärkten, leere Schaufenster, an Gartenzäunen, …).
                                          3.000 Euro für AtemReich Geldübergabe und Besuch im Kinderhaus AtemReich, München
Bitte unterstützen Sie unsere Aktion und melden Sie sich bei baumgartner-max@t-online.de  oder  08543-4527
8000 Euro gehen dieser Tage an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach
Der Passauer Kreis e.V. wünscht allen Spendern, Freunden, Mitglie- dern und Unterstützern ein gesundes neues Jahr
Vierte Arbeitstreffen „Perspektiven schaffen vor Ort in den Ländern des globalen Südens“ am 15. Januar 2020 um 17:30 Uhr im  Großen Sitzungssaal, des Landratsamtes Passau, Dienststelle Salzweg  
Podiumsdiskussion zum  Thema: „Anders umgehen mit  dem eigenen  Geld. Ethisches  Banking – ist  das  möglich?“   Termin: Donnerstag, 02.April  2020, 19 Uhr Ort: Evangelisches Zentrum, Dietrich-Bonhoeffer-Platz, Passau Veranstalter: Ev. Bildungswerk Passau , Kirstin Wolf (EineWelt-Promotorin für Ostbayern II); Moderation: Katrina Jordan (Pressesprecherin der Uni Passau, Journalistin) Podium: Dr. Hartmann Beck (ehem. stv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Passau, KV-Mitglied und Prädikant in Passau-St. Johannes) Joachim Pietzcker (Geschäftsführer Oikocredit Förderkreis Bayern e.V.) Ludwig Rahlf  (Vermögensberater GLS-Bank München) Kirchenrat Christoph Flad (Referatsleiter für Nachhaltige Geldanlage das nachhaltige Wirtschaften der ELKB) Annekatrin Meißner (Geschäftsführerin des Instituts für Angewandte Ethik in Wirtschaft, Passau)
Die nächsten Termine:
Pilgerwanderung für Bedürftige bringt 500 € für St. Nikolaus Gut 50 Teilnehmer sind einen Tag vor Silvester der Einladung von Pfarrer Alfred Binder und Silvia Ragaller gefolgt, um bei einer Pilgerwanderung "innezuhalten, Atem zu holen und sich neu auffüllen zu lassen". Seit Gründung der Pilgerwanderung beweisen die Veranstalter und Teilnehmer ein Herz für Menschen, denen es nicht so gut geht. So auch diesmal: Pfarrer Alfred Binder und Silvia Ragaller entschieden gemeinsam, dass der von allen Teilnehmern entrichtete Obolus zu 100 Prozent gespendet wird.
Herzlich willkommen Grüß Gott
Logotyp
© Lorem Ipsum Dolor

Wir über uns:

WIR sind eine Gruppe interessierter und engagierter Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und dem Landkreis Passau.

Wir sind tätig in den Bereichen:

Menschenrechte Bürgerrechte Völkerverständigung Entwicklungshilfe Heimat Umweltschutz
· · · · · · ·